Fürstliches Wikingerschwert

nordeuropäisch um 950-1000
Objekt Nr.
1396
Zweischneidige Hiebklinge mit langer flacher Hohlkehle. Tapferkeitssymbol und Runen mit Silber eingelegt. Die Parierstange und der zweiteilige Knauf ist mit Silberblech belegt und mit Flechtbandornamenten graviert.
Gesamtlänge: 88 cm, Klingenlänge: 73 cm
Vergleiche: Oakeshott, Typ Xa. 16 und vergleichbares Objekt in der Universitetets Oldsaksamling, Oslo

KUNST IST DIE SCHÖNSTE WERTANLAGE

Senden Sie uns jetzt eine Anfrage zu diesem Objekt:

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.