Luxus-Steinschlossstutzen

deutsch um 1680
Objekt Nr.
3154

Schlossplatte und Hahn mit abgefasten Kanten und floraler Gravur. Achtkantig gezogener Lauf, über der Kammer graviert mit floralen Ornamenten. Eiserne und gravierte Beschläge. Beschnitzte Nussbaumschäftung und eiserne, durchbrochene und gravierte Einlagen. Dargestellt sind Fabeltiere, Blütenranken sowie ein Trompete blasender Putto, dieser ist mit Eisenfäden und Punkten umrankt.

Senden Sie uns jetzt eine Anfrage zu diesem Objekt:

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.